Das Revival – Felsenland-FLOW-Testival im April 2018

Felsenland-FLOW-Testival 07.-08. APRIL 2018 in 54666 Irrel im Felsenland Südeifel

 

 

Zwei Tage Mountainbiken in einer der eindrucksvollsten Regionen Deutschlands

 

Während des diesjährigen Felsenland-Flow-Testivals erwarten die Teilnehmer zwei Tage voller Test- und Trailtouren durch bizarre Felsenlandschaften. Die Ausfahrten führen vorbei an historischen Schlössern und Burgen sowie durch spannende Felsschluchten. Vom 7. bis 8. April 2018 versprechen die Veranstalter der Flow-Freunde Trier e.V. und Trailtouren.de, in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Südeifel und dem Trierischen Volksfreund, Fahrspaß auf über 200 Km Wegenetz in diversen Schwierigkeitsstufen.

 

Das Test-Event

 

Mountainbike fahren ist die ideale Möglichkeit, neue Gebiete kennenzulernen und unbekanntes Terrain zu erfahren. Während des zweitägigen Felsenland-Testivals gibt es die einmalige Möglichkeit, die einzigartige Region an der Grenze zu unserem europäischen Nachbarland Luxemburg kennenzulernen und diverse Bikes miteinander zu vergleichen.

Bei dem Event, das zum ersten Mal direkt im Felsenland-Südeifel stattfinden wird, kann ein Großteil der Region erkundet werden.

Hierfür haben die Veranstalter der Flow-Freunde Trier e.V. in Kooperation mit der Verbandsgemeinde Südeifel eine Rundstrecke ausgeschildert, bei der sich die Besucher bei einer freien Ausfahrt am Sonntag (08. April) auf der ca. 42 Kilometer langen Strecke kennenlernen oder Testbikes der Aussteller probe fahren können.

Durch die Guides und Trainer von TRAILTOUREN.de werden an den beiden Tagen auch Spezial-Kurse in verschiedenen Schwierigkeitsklassen angeboten.

 

Verkaufsoffener Sonntag

 

Zusätzlich zum Testival wird es die Möglichkeiten geben den Tag auch mit einem perfekten kulinarischen Genuss zu krönen. Durch den gleichzeitig stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag, den Frühjahrsmarkt, ein kostenfreies Kinder-Fahrtechnik-Training (an einem der Nachmittage) sowie ein reichhaltiges Catering-Angebot vor Ort wird der Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

 

Das EXPO-Gelände

 

Das Highlight des Events wird das Expo-Gelände an der Mehrzweckhalle in Irrel werden, bei dem namhafte Bike-Hersteller sowie die Einzelhändler der Region Neuheiten vom Carbon-Bike bis hin zum E-MountainBike präsentieren.

Den Teilnehmern, ob Experte oder Anfänger, wird eine einzigartige Möglichkeit geboten die neuesten Modelle bei unterschiedlichsten Bedingungen zu testen.

 

Die Strecke

 

Am Sonntag, im Zeitraum 10:00 – 15:00 wird eine mit der Verbandsgemeinde Südeifel geplante Strecke ( laut Plan „Outlook“ der VG Südeifel ) abgesteckt sein (durch Flatterband „leicht erkennbar“). Diese Strecke kann von jedermann, jederzeit abgefahren werden. Diese Strecke können alle nutzen um die Umgebung kennen zu lernen, um Test-Räder auszuprobieren oder um einfach in der gemeinschaft mehrerer der gleichen Leidenschaft, dem Mountainbiken oder Radfahren nachzugehen.

 

Der Streckenverlauf wird an wenigen Stellen den Straßenverkehr kreuzen. Daher wird in einer Teilnahme-Erklärung darauf hingewiesen, dass an diesen Stellen die Straßenverkehrsordnung zu beachten ist. Minderjährige dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten die Strecke befahren.

 

Die Organisatoren

 

In Kooperation mit der Felsenland Südeifel Tourismus GmbH, dem Trierischen Volksfreund und TRAILTOUREN.de haben die Flow-Freunde Trier e.V. die perfekten Rahmenbedingungen für ein anspruchsvolles und einzigartiges Testival schaffen können.

 

Die Location

 

Aufgrund der guten Verkehrsanbindung und zentralen Lage wird der Ort Irrel zum Dreh- und Angelpunkt des Testivals. Hier wird das Expo-Gelände angesiedelt sein und hier starten und enden alle Kurse.

Vom Expo-Gelände geht es direkt über in das Felsenland und die benachbarte Luxemburger Schweiz wo die Teilnehmer bei geführten Touren die Natur erleben und ihr Können anwenden oder verbessern können.